Wie man sich um jemanden mit Fibromyalgie kümmert

Fibromyalgie ist eine Erkrankung, die die Muskeln und das Gewebe eines Menschen leiden lässt. Dies verursacht wiederum andere körperliche und geistige Probleme in der Person. Wenn ein Familienmitglied oder Angehöriger eine Fibromyalgie hat, ist es für die Menschen schwierig, genau zu verstehen, was passiert, weil es keine sichtbaren Spuren von Schmerz hinterlässt. Es ist wichtig, dass jeder, der mit jemandem zusammenlebt, der diese Krankheit hat, weiß, wie man sich darum kümmert und wie man darauf reagiert.
Anweisungen

1
Hören Sie auf die Person, die Fibromyalgie hat, erklären, wie sie sich fühlen. Da diese Bedingung es schwierig machen kann zu gehen oder sogar aus dem Bett zu kommen; Zu wissen, wie Sie diese Person beeinflussen, die Sie mögen, ist leichter zu verstehen.

2
Fragen Sie sie, was Sie für sie tun können, wenn Fibromyalgie am schlimmsten ist. Dieser Zustand trägt zu Problemen wie Erschöpfung, Bauchschmerzen, Depressionen, chronischen Schmerzen und Stimmungsschwankungen bei. Eine Person mit Fibromyalgie braucht vielleicht Hilfe beim Kochen, Putzen, auf die Toilette gehen, irgendwohin fahren und sich um Kinder kümmern.

3
Es bietet ihnen an, ihnen zu helfen, ihre Diät zu ändern und zusammen zu trainieren. Menschen mit Fibromyalgie sollten Zucker, schwere Fette und Koffein vermeiden. Durch den Einkauf im Supermarkt und die Planung von Mahlzeiten können Sie Ihre Schmerzen lindern, ohne sie mit anderen Aufgaben zu überladen. Ihnen zu helfen, mit ihnen zu gehen, ist hilfreich, weil Gewichtsverlust und kontinuierliche Aktivität helfen, die Häufigkeit von Fibromyalgie zu reduzieren.

4
Gehe mit ihnen zum Arzt und sieh dir all deine Fragen zur Pflege an. Dies hilft Ihnen auch zu verstehen, welche Arten von Medikamenten Sie benötigen, und Ihr Arzt kann Ihnen Ratschläge zur Behandlung von schlechten Fibromyalgie-Episoden geben.

5
Kaufen Sie eine Badewanne und ermutigen Sie sie zu tauchen, wenn Fibromyalgie lästig ist. Die Hitze hilft, einige der Unannehmlichkeiten, die durch Ihren Zustand verursacht werden, zu reduzieren, und eine Badewanne ist eine sofortige Wärmequelle, die während des ganzen Jahres verfügbar ist.

6
Verstehen Sie, dass Fibromyalgie-Patienten nicht schlecht gelaunt oder depressiv sind, weil sie es wollen. Chronischer Schmerz ist schwer zu handhaben und Sie können ihn herunterladen. Ihnen Mitgefühl zu zeigen, wenn sie leiden, ist eine Möglichkeit, jede Feindseligkeit oder Depression, die sie für Sie atmen könnten, zu beschwichtigen.
[irp]

Tipps und Warnungen
Sprechen Sie mit einem Therapeuten, wenn Fibromyalgie Ihre Ehe oder persönliche Beziehung betrifft. Er kann Ihnen die besten Vorgehensweisen empfehlen und Ihnen helfen, mit der Situation umzugehen.
Schlage niemals vor, dass eine an Fibromyalgie leidende Person an einer psychischen Störung leidet. Obwohl die Symptome für andere Menschen nicht sichtbar sind, ist die Krankheit real und verursacht echte Schmerzen. Fibromyalgiepatienten erfinden nichts in ihrem Kopf.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

error: Content is protected !!