5 Dinge, die Sie noch nicht über Fibromyalgie wissen

Fibromyalgie ist wie eine Black Box, die die meisten wissen nicht viel darüber. Bisher ist es immer noch unheilbar, ohne eine bewährte Methode, um es zu beheben. Es gibt bestimmte Medikamente mit den Symptomen helfen verschrieben, aber es ist nicht immer ratsam, sie zu nehmen. Sie immer mit Nebenwirkungen kommen, die Ihren Körper auf lange Sicht schaden noch mehr.

Meds können auch extrem teuer sein und eine Gebühr auf Ihre Finanzen nehmen. So viele Fibromyalgie-Patienten haben mit den Symptomen zu leben. Es ist wichtig, große Unterstützung von Familie und Freunden zu haben oder eine kleine Gemeinschaft von Menschen, die verstehen, was Sie durchmachen.

An diesem Punkt ist es besser, mehr über Fibromyalgie zu wissen, denn es wäre etwas, das Sie nicht kennen. Darüber hinaus ist es für mehr Wissen immer Raum überhaupt. Wir fragten die Experten Fibromyalgie und gefeierten Autoren, die uns sagen, was die meisten Leute nicht wissen, über Fibromyalgie. Das ist, was sie uns gesagt.

Fibromyalgie kann jederzeit in Ihrem Leben ein. die Symptome und ihre Auslöser kennt, kann seine Entwicklung zu verhindern und verwalten ihre Auswirkungen erheblich helfen.

Fibromyalgie zeigt Symptome wie Muskelschmerzen, Müdigkeit und empfindliche Punkte. Allerdings gibt es mehr zu Fibromyalgie als diese üblichen Symptome, von denen viele nicht bewusst sind. Gewinnen Sie mehr Wissen über Fibromyalgie helfen frühe Anzeichen zu erkennen und zu vermeiden, dass die Manifestation des Schmerzzustandes. Hier sind 5 Dinge, die Sie nicht über Fibromyalgie wussten.

1. Eine seltene Krankheit, obwohl die Erkrankung am häufigsten chronischen Schmerzen
in Amerika, ist Fibromyalgie ist eine chronische Schmerzerkrankungen am häufigsten und vertraut. Mehr als 5 Millionen Menschen in Amerika leiden an dieser Erkrankung und 80% Frauen betreffen. Fibromyalgie ist in kurzen faser- oder chronischen Schmerzen , die nicht leicht diagnostiziert wird. In einigen Fällen würde es Jahre für die Patienten zu ihrem Zustand zu erkennen und eine korrekte Diagnose von einem Experten zu erhalten. Der kleine Vorteil , den Sie haben können , wenn sie mit Fibro diagnostiziert ist , dass Behandlungen und Medikamente sind verfügbar , um Ihre Symptome zu kontrollieren und weitere Studien sind im Gange , um sie zu verhindern.

2. Verdauungsprobleme können ein frühes Zeichen sein
In einigen Fällen auslösen Verdauungsprobleme auch Fibromyalgie. Studien haben gezeigt, dass etwa 70% der Menschen mit Fibromyalgie haben auch Verdauungsprobleme oder IBS. Professionelle gewonnenen Erkenntnisse, dass diese beiden Bedingungen auf die gleiche Ursache zurückzuführen sein können, wenn beide Bedingungen der Patienten abnormal Schmerzreaktionen Ähnliche Tests in einzelnem Gehirn haben. Allerdings muss die Behandlung für jeden Zustand auch separat erfolgen. Die einfachste Abhilfe bei Fibro und IBS auftreten werden gleichzeitig Ihre Ernährung kontrollieren, Koffeinkonsum zu reduzieren und die Aufnahme von Gemüse reich an cruciferantes erhöhen. Nehmen Sie verschriebene Medikamente mit natürlichen Ergänzungen auch helfen können. So stellen Sie sicher, dass Ihre Ernährung wirkt sich nicht auf eine ihrer Fibro-Behandlungen.

3. hohe Senses
mit Fibromyalgie, sind Ihre Sinne erhöht. Sie werden empfindlicher sein berühren und Schmerz. Dieser Zustand wird auch auf Allodynie bezeichnet. Sie sind geneigt , Händeschütteln oder jeden Kontakt mit dem Körper zu vermeiden Schmerzempfindlichkeit der Haut zu vermeiden. Studien zeigen , dass dies möglicherweise durch eine abnormale Aktivität von Neurotransmittern und Nerven sowie die Wirkung der schlechten Schlafgewohnheiten verursacht wird. Sie können auch Lichtempfindlichkeit, Empfindlichkeit gegenüber Rauschen und Empfindlichkeit gegenüber Parfüm erleben.

4. Übermäßiges Schwitzen kann auftreten ,
Übermäßiges Schwitzen wird eine natürliche Faser Wirkung für einen Patienten mit Schmerzen und Angst es. Übermäßiges Schwitzen kann auch durch einen beschädigten Hypothalamus verursacht werden. Die Rolle des Hypothalamus ist , um die automatische Funktion im Körper zu steuern, einschließlich der Schweißdrüsen des Körpers. Es gibt Behandlungen zur Verfügung , um die Reaktion des Hypothalamus durch Medikamente und Lifestyle – Änderungen zu steuern. Allerdings, wenn Ihr Fall schwerwiegend ist, können Sie Botox – Injektionen betrachten , um das Problem zu kontrollieren. Für kleinere, kann Antitranspirant Fälle auch in Problemzonen eingesetzt werden.

5. Es kann in Groll führen
Viele Fibromyalgie – Patienten nicht die volle Unterstützung von Familie und Freunden empfangen. Oft werden sie über ihren Zustand gefragt , weil andere nicht die Störung des Schmerzes verstehen und die Patienten selbst reden nicht darüber. Manchmal stehen sie vor Ärger , wenn sie nicht teilnehmen , in Aktivitäten der Familie und wenn sie verärgert über ihren eigenen Zustand. Dies kann nur mit mehr Kommunikation und mehr Verständnis für Familie und Freunde lösen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Close
error: Content is protected !!